+++ Liveticker +++

13:01 Hausbesetzung

13:47 Erster Polizeikontakt – Verhandlungen – Polizei anscheinend absolut überfordert

14:04 Verhandlungen abgeschlossen – Vereinbarung „Sie machen nichts, wir machen nichts.“

14:16 Bis jetzt alles absolut friedlich – gute Stimmung

14:55 Immernoch alles vollkommen Ruhig – Polizei verhandelt wahrscheinlich mit der/m Hausbesitzer_In / bzw. erste Kontaktaufnahmen zum/r Besitzer_In

16:30 Bis jetzt alles absolutm ruhig – immernoch klasse Stimmung

19:19 Immernoch…alles ruhig



23 Antworten auf „+++ Liveticker +++“


  1. 1 afa 06. März 2010 um 15:33 Uhr

    VIEL GLÜCK !!!:)

  2. 2 Sauer 07. März 2010 um 10:13 Uhr

    Versteh niht was das bringen soll…und ob ihr nicht nachdenkt was ihr da macht!!!

  3. 3 FReuRaum 07. März 2010 um 12:22 Uhr

    :x wir lieben freiräume

  4. 4 Sauer 07. März 2010 um 17:12 Uhr

    Als ob sich irgendjemand darauf ein lässt…..ist doch immer noch die entscheidung der Besitzerin was mit den Haus passiert….Wie kan man nur so kindisch denken..

  5. 5 xXx 08. März 2010 um 2:09 Uhr

    Eigentum verpflichtet steht fest im grundgesetz zum wohle der allgemeintheit und nicht als spekulationsobjekt

  6. 6 Wilhelm Vandalism 08. März 2010 um 16:30 Uhr

    jawoll :)>-

  7. 7 Sauer 08. März 2010 um 17:24 Uhr

    Ja dan soll man sich mal die Gesetze ankucken wo drin steht das man nicht einfach irgendwo einbricht…weil man keine Arbeit hat.

  8. 8 antifascist 08. März 2010 um 21:58 Uhr

    Sprach der, der die ganze Zeit Kommentare postet und anscheinend auch keine Arbeit hat :D

  9. 9 Leipziger 09. März 2010 um 0:58 Uhr

    HeHe…..in Geringswalde eine Hausbesetzung…..ist das nicht die Fabrik in der wir ehh schon alle mal drin waren? Vor 10 Jahren waren es in Geringswalde Lauben, heute sind es Häuser. Ich bin beeindruckt. Solidarische Grüße aus Leipzig.

  10. 10 xXx 09. März 2010 um 1:38 Uhr

    schubladendenker sind die besten
    wo soll denn ein einbruch stattgefunden haben? in ein leer stehendes gebäude „wo warscheinlich 10000€ liegen“ und seid jahren niemand mehr wohnt?

    /“" war ironie

  11. 11 Sauer 09. März 2010 um 7:06 Uhr

    Wen ein das Haus nicht gehört ist es wohl ein bruch auch wen nix mehr drin ist!!! Und es ist auch kein Schubladendenken sonder das was man auf der starsse zu sehen bekommt….

  12. 12 sim.sonn. 09. März 2010 um 19:28 Uhr

    ach leule, seit doch lieber froh, dass es noch menschen gibt, die sich wehren und ihren unmut kreativ umsetzen gegen leerstand, überteuerte mieten, ignoranz und gleichgültigkeit( seitens der komunen) gegenüber jugendlichen und deren bedürfnissen, statt gelangweilt und grießgrämig, nach getahner arbeit mit vielzuwenig lohn für viel zu teure mieten und lebenserhaltungskosten, vor´m fersehr zu hocken und die kulturelle verwarlosung bis hin zur herabwürdigung und herrausekelung jugendlicher übersich ergehen zu lassen.

    hoffentlich grischense die hornzsche!!!

  13. 13 xXx 10. März 2010 um 0:47 Uhr

    Und weil schwarzgekleideter mensch a so ist ist auch schwarzgekleideter mensch b

  14. 14 Sauer 10. März 2010 um 7:39 Uhr

    es kommt nicht auf die Farbe der Kleidung an, sondern auf das verhalten!!Es giebt genug Nachtbarn die sich gestört fühlen und das sollte man doch berücksichtigen. Und nich nur das ihr ein Haus für eure Tätigkeiten braucht.

  15. 15 Leipziger 11. März 2010 um 0:26 Uhr

    Gibts denn neuigkeiten?

  16. 16 Cpt. Cosmus 13. März 2010 um 15:20 Uhr

    sehr cool!

  17. 17 Sauer 14. März 2010 um 9:18 Uhr

    Guten morgen. Finde es sehr schön das ihr eure Hilfe anbietet!! Kenne die Familie sehr gut und hoffe das endlich was passiert!!

  18. 18 Biernot 15. März 2010 um 17:34 Uhr

    mir kommt es bald so vor das du aus der familie stammst…:-?
    denn ich fand die Nachbarn jetzt so nee ganz übel, mit denn konnte man schon reden…

  19. 19 Not 15. März 2010 um 19:31 Uhr

    kommt mir so vor als wenn du selber zur familie gehörst….:-?

  20. 20 Sauer 17. März 2010 um 19:51 Uhr

    Ja stamm auch in dem sinne aus der Familie…wohn nur bissl weiter weg!!! Fand es am anfang nur bissl Doof…aber jetzt weiß man ja worum es wirklich geht!! Auch wen das alles n icht so der gute weg wa… Bei uns werden solche leute sofort abgeführt..

  21. 21 xXx 18. März 2010 um 12:08 Uhr

    „Bei uns werden solche leute sofort abgeführt.“ sagt alles

  22. 22 Sauer 21. März 2010 um 8:10 Uhr

    Was sagt es den……

  1. 1 Hausbesetzung in Geringswalde! « Antifa RGB – http://antifa-rgb.tk/ Pingback am 06. März 2010 um 14:24 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: